1. Sportnetze
  2. Diverse Sportarten
  3. Hammerwurf- und Diskusschutznetze
14 Ergebnisse
Diskus-Schutznetz

Diskus-Schutznetz

Artikelnummer 610
Größe 7 x 2,74 m = 19,18 m
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 893,00
Hammerwurf-Schutznetz

Hammerwurf-Schutznetz

Artikelnummer 650
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 2.492,00
Hammerwurf-Schutznetz

Hammerwurf-Schutznetz

Artikelnummer 620
Größe 7 x 2,74 m + 2 x 2 m = 23,18 m
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 1.193,00
Hammerwurf-Schutznetz

Hammerwurf-Schutznetz

Artikelnummer 640
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 2.271,00

Zusatzleinen-Set

Artikelnummer 637
Material Polypropylen
Materialstärke 6 mm
Größe Zubehör
Preis pro Set
€ 89,50
Hammerwurf-Schutznetz

Hammerwurf-Schutznetz

Artikelnummer 621
Größe 7 x 2,74 m + 2 x 2 m = 23,18 m
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 1.193,00
Hammerwurf Schutznetz

Hammerwurf Schutznetz

Artikelnummer 630
Größe 7 x 2,74 m + 2 x 2 m = 23,18 m
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 1.507,00
Hammerwurf-Schutznetz

Hammerwurf-Schutznetz

Artikelnummer 651
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 3.106,00
Zusatznetz für schwenkbare Flügel

Zusatznetz für schwenkbare Flügel

Artikelnummer 611
Materialstärke 5 mm
Maschenform diagonal
Größe 2 x 2m x 5,50 m
Maschenweite 45 mm
Material Polypropylen hochfest, knotenlos
Preis pro Paar
€ 318,00
Sack aus weißem HDPE-Bändchengewebe zur Netzbeschwerung

Netzbeschwerung

Artikelnummer 636
Größe Zubehör
Stückpreis
€ 6,70
Diskus-Schutznetz

Diskus-Schutznetz

Artikelnummer 612
Größe 5 x 3 m + 2 x 3,70 m+ 2 x 2 m = 26,40 m
Maschenweite 45 mm
Stückpreis
€ 999,00
Befestigungseinheit für hochziehbare Hammerwurfnetze

Befestigungseinheit für hochziehbare Hammerwurfnetze

Artikelnummer 635
Größe Zubehör
Preis pro Garnitur
€ 227,00
Zeigt
14
von
14

Unsere Hammerwurf- und Diskusschutznetze werden aus Polypropylen hochfest, ca. 5 mm, gefertigt. Die obere Längsseite sowie beide senkrechten Abschlußkanten sind bei allen Hammerwurf- und Diskusschutznetzen mit einem 8 mm starken Randseil versehen.

In jedem Schutznetz befinden sich neben dem Kennzeichnungs-Etikett mehrere locker eingeknotete Prüfmaschen mit je einer Kontroll-Plombe. Die Nummern auf der Plombe sind identisch mit der am Etikett befindlichen Kontroll-Plombe. Da die Garnfestigkeit durch den Einfluß von UV-Strahlen abnehmen kann, muß bei den Netzen, die älter als 12 Monate sind, anhand der Prüfmaschen nachgewiesen werden, daß die erforderliche Maschenhöchstzugkraft der Maschen noch erreicht wird.