87 Meter-Brücke verbindet zwei Dörfer

Zur Freude der Bewohner zweier Dörfer der türkischen Provinz Erzincan wurde eine eingestürtzte Verbindungsbrücke über einem Fluss neu errichtet. Unter sehr schwierigen Witterungsverhältnissen wurde die neue Brücke innerhalb von 30 Tagen über den Tercan-Stausee neu gespannt, so dass sich die Bewohner nun wieder gegenseitig besuchen können. Die 2,25 Meter breite Lauffläche der Brücke wurde aus wetterbeständigem, afrikanischen Hartholz gefertigt. Zur seitlichen Absicherung kommen Netz von HUCK zum Einsatz.